Nachbarschaftshilfe Horst

Keiner, der Hilfe benötigt, soll bei uns auf dem Horst allein gelassen werden!
Weiterlesen

Gemeinde aktuell

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Losung

Losung für Samstag, 21. April 2018
Stricke des Todes hatten mich umfangen, ich kam in Jammer und Not. Aber ich rief an den Namen des HERRN: Ach, HERR, errette mich!
Psalm 116,3.4

Die Jünger weckten Jesus auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig! Verstumme! Und der Wind legte sich und es ward eine große Stille.
Markus 4,38-39

© Evangelische Brüder-Unität

Hausabendmahl

Wenn Sie als alter oder behinderter Mensch nicht mehr so gut aus dem Haus gehen können, um einen Gottesdienst zu besuchen, können Sie mit Ihrem Pfarrer ein Hausabendmahl bei Ihnen zu Hause vereinbaren.

Alles Nötige, auch Abendmahlskelch, Abendmahlsbrot und Wein oder Traubensaft wird vom Pfarrer mitgebracht. Nach Vereinbarung können auch weitere Personen aus Ihrer Verwandtschaft oder Bekanntschaft zum Hausabendmahl dazukommen.

Oft trauen sich alte Menschen aus Bescheidenheit oder Schüchternheit nicht, bei einem Pfarrer um ein Hausabendmahl zu bitten. Dann kann auch ein Verwandter oder Bekannter den Kontakt zum Pfarrer aufnehmen.
Auch hier gilt: sprechen Sie mit uns, wir kommen gerne.