Nachbarschaftshilfe Horst

Keiner, der Hilfe benötigt, soll bei uns auf dem Horst allein gelassen werden!
Weiterlesen

Gemeinde aktuell

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Losung

Losung für Sonntag, 22. Juli 2018
Jene verlassen sich auf Wagen und Rosse; wir aber denken an den Namen des HERRN, unsres Gottes.
Psalm 20,8

So sei nun stark durch die Gnade in Christus Jesus.
2.Timotheus 2,1

© Evangelische Brüder-Unität

Weltgebetstag 2018

Gottes Schöpfung ist sehr gut!
Zum Weltgebetstag 2018 aus Surinam

Surinam, wo liegt das denn?
Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet. Doch es lohnt sich, Surinam zu entdecken: im Nordosten Südamerikas, zwischen Guyana, Brasilien und Französisch-Guyana. Auf einer Fläche weniger als halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse. Der Weltgebetstag am 2. März 2018 bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen. „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt die Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 100 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereiten. Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche – alle sind herzlich eingeladen! Diese Vielfalt Surinams findet sich auch im Gottesdienst zum Weltgebetstag 2018:
Frauen unterschiedlicher Ethnien erzählen aus ihrem Alltag. In Surinam, wohin Missionare einst den christlichen Glauben brachten, ist heute fast die Hälfte der Bevölkerung christlich. Neben der römisch katholischen Kirche spielen vor allem die Herrnhuter Brudergemeine eine bedeutende Rolle. An der Liturgie zum Weltgebetstag haben Vertreterinnen aus fünf christlichen Konfessionen mitgewirkt. In Gebet und Handeln verbunden mit Surinams Frauen sind am 2. März 2018 hunderttausende Gottesdienstbesucher*innen in ganz Deutschland. Mit Kollekten und Spenden zum Weltgebetstag 2018 fördert das deutsche Weltgebetstagskomitee das Engagement seiner weltweiten Projektpartnerinnen. Darunter ist auch die Frauenarbeit der Herrnhuter Brüdergemeine in Surinam. Sie bietet qualifizierte Weiterbildungen für Jugendleiterinnen an, die jungen Frauen in Schwierigkeiten zur Seite stehen.

Nach Lisa Schürmann, Deutsches WGT Komitee

 

Wir feiern in unseren Gemeinden in ökumenischer Verbundenheit mit:

Queichheim 

18:00h

ev. Kirche

Horst 

18:00h

St. Elisabeth, anschl. Beisammensein

Mörlheim 

18:00h

ev. Kirche

Wer Interesse hat beim Mitarbeiten bzw. Mitgestalten melde sich bei Gemeindepädagogin Andrea Krauß und schaue auf unserer Homepage.

Außerdem finden im Dekanat Landau zwei Vorbereitungstage statt:

Montag

15.01.
09:00-17:00h

Offenbach Ernst-Gutting-Haus

Donnerstag

25.01.
09:00h-17:00h

Lukaskirche

Wer den WGT 2018 aus Surinam mit allen Sinnen erleben möchte, findet vielleicht etwas bei den Abendveranstaltungen des GPDs. Alle Abende finden von 19:30 bis ca. 21:00 Uhr in der Lukaskirche statt, ab 19:00 Uhr Ankommphase.

Freitag

12.01.

Landinformation mit Bildern

Mittwoch

24.01.

So schmeckt es in Surinam:
Ausprobieren von Rezepten und gemeinsames Essen
Achtung: Beginn um 17:00 Uhr

Mittwoch

07.02.

Bibeltext 1.Mose 1,1 – 2,1
„Gottes Schöpfung ist sehr gut“ – eine Herausforderung

Donnerstag

22.02.

Dokumentarfilm „Dschungeldoktor trifft Schamane“
(aus 2013, bietet einen guten Einblick in das Land,
Dauer ca. 1 Std.)